Birkel übernimmt Möwe


Der badische Nudelhersteller Birkel hat den ostdeutschen Konkurrenten Möwe (Waren/Müritz) übernommen. Das teilte die Birkel Teigwaren GmbH, Weinheim, mit. Das Unternehmen verfüge damit neben den nationalen Marken Schüle, Birkel und 3 Glocken auch über eine regionale Marke in den neuen Bundesländern. Der Möwe-Standort in Waren solle erhalten bleiben. Die Möwe Teigwarenwerk GmbH beschäftigt nach Unternehmensangaben etwa 50 Mitarbeiter.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats