Bitburger treibt das Geschäft im Ausland voran


LZ|NET. Die Familienbrauerei Bitburger treibt das Geschäft im Ausland voran. "Ab 2007 werden wir Bitburger auf dem brasilianischen Markt einführen", sagte Peter Rikowski, Geschäftsführer der Bitburger Brauerei der "Financial Times Deutschland". Der deutsche Brauer werde in Brasilien mit einem Lizenzpartner zusammenarbeiten wie schon in Kaliningrad und Kasachstan geschehen. "Bitburger wird in Brasilien zwar ein Nischenprodukt sein", gab der Manager zu.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats