Bitburger übernimmt Paket an Wernesgrüner


LZ|NET. Die Bitburger Getränkegruppe hat vorbehaltlich der Freigabe durch das Bundeskartellamt mit Wirkung zum 01.01.2002 von der Bayerischen Kapitalbeteiligungsgesellschaft mbH, einer Tochtergesellschaft der Bayerischen Landesbank München, ein Paket von 48,97 Prozent der Aktien an der Wernesgrüner Brauerei AG erworben. Die Wernesgrüner Brauerei hat 2001 rund 800.000 Hektoliter ausgestoßen."Wernesgrüner bietet eine gute Ausgangslage, um ihre Marktposition und Markenstärke kontinuierlich auszubauen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats