Bitburger will ins Gastro-Geschäft einsteigen


Die Braugruppe Bitburger will eine eigene Kneipen-Kette in Deutschland aufbauen. Als erste große Brauereigruppe plane das Unternehmen, Gaststätten mit einheitlichem Aussehen und identischen Produkten zu etablieren, sagte Bitburger-Chef Peter Rikowski gegenüber dem "Handelsblatt". Das Konzept solle sich demnach an Steakhaus-Ketten wie Blockhouse oder Maredo orientieren. Pächter könnten dazu von Bitburger eine Lizenz zur Eröffnung einer solchen Kneipe erwerben.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats