Bitburger wird als Ausbilder geehrt  

von Judit Hillemeyer
Freitag, 04. Dezember 2009
Die Bitburger Braugruppe ist als "Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb" geehrt worden. Mit der Preisverleihung würdigte die IHK in der vergangenen Woche das Ausbildungsengagement des Familienunternehmens, das derzeit 49 Auszubildende in 13 Berufsfeldern im Unternehmen beschäftigt.



Für die Nachwuchsförderung setzt sich Bitburger nicht nur beim Thema Ausbildung ein: Im kommenden Jahr ist die Brauerei bereits zum 39. Mal Patenunternehmen des Regionalwettbewerbs "Jugend forscht - Schüler experimentieren", der diesmal unter dem Motto "Entdecke neue Welten" steht.

Darüber hinaus ist Bitburger in der Organisation "SchuleWirtschaft" aktiv. Ziel ist es, dem Wirtschaftswissen an den Schulen einen höheren Stellenwert zukommen zu lassen. Außerdem engagiert sich das Unternehmen in diversen Hochschulgremien, unterstützt Studierende bei ihren Examensarbeiten und bietet Praktika an.

(juh)

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats