Schweiz ohne Penny


Die Rewe-Gruppe kommt bei der Restrukturierung von Bon Appétit nur langsam voran. Die Schweizer Tochter schreibt zwar wieder schwarze Zahlen. Doch haben viele Supermärkte zu kleine Flächen und der Discounter Pick Pay muss schlagkräftiger werden. Die Pläne, Pick Pay auf das Penny-Konzept umzustellen, sind jedoch vom Tisch. Rewe-Chef Hans Reischl wollte aus der Bon Appétit Group einen "munteren Goldfisch im Karpfenteich" machen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats