Neidfaktor ist beeinflussbar Bonus für Chef wird wenig akzeptiert

von Redaktion LZ
Mittwoch, 16. April 2014
LZnet. Mehr als die Hälfte der Arbeitnehmer hält Bonuszahlungen an Geschäftsführer oder Manager für ungerecht oder eher ungerecht (55 Prozent). Zu dem Ergebnis kommt das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB).
Nur 14 Prozent halten Boni für "gerecht", 27 Prozent für "eher gerecht". Die Akzeptanz von Bonuszahlungen nimmt aber deutlich zu, wenn die Belegschaft eines Unternehmens am Erfolg beteiligt wird.

Auch werden Sondervergütungen seltener abgelehnt, wenn dadurch sehr gute Führungskräfte gewonnen werden.

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats