EU stimmt Boots-Übernahme zu


Der britische Konsumgüterkonzern Reckitt Benckiser hat von der EU-Kommission grünes Licht für die Übernahme der Healthcare-Sparte des Drogeriemarktbetreibers Boots bekommen. Reckitt hatte sich mit einem Gebot von knapp zwei Mrd. Britische Pfund (rund 2,8 Mrd. Euro) im Bieterverfahren um die Sparte mit verschreibungsfreien Medikamenten wie den Hautpflege-Serie Clearasil durchgesetzt (wir berichteten).

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats