Branche: Starke Erschütterungen


LZ|NET. Es war eigentlich kein überraschender Paukenschlag mehr als Eckes den Verkauf seines deutschen Spirituosengeschäftes (und vor Kurzem schließlich die ausländischen Spirituosen) im November des Vorjahres bekannt gab. Schon seit Frühjahr 2003 war das Familienunternehmen aus dem Rheinhessischen bemüht, die Sparte zu veräußern. Damals fand sich jedoch kein Kaufinteressent, der die Kassen aus Sicht der Eckes AG damit ausreichend füllen wollte.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats