Brandt-Gruppe verlagert Produktion


Der Hagener Unternehmer Carl-Jürgen Brandt hat jetzt die definitive Entscheidung zum Bau einer modernen Zwieback-Fabrik im thüringischen Ohrdruf getroffen. Das alte Werk in Hagen wird geschlossen. Der neue Betrieb soll 70 bis 80 Mio. DM kosten. Voraussichtlich im Januar 2001 soll die neue Fabrik im thüringischen Ohrdruf in Betrieb genommen werden, teilt der Hagener Unternehmer Carl-Jürgen Brandt gegenüber der LZ mit.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats