Brandt übernimmt Burger Knäcke


LZ|Net. Die bisher ungewisse Zukunft der Burger Knäcke AG, der ältesten deutschen Knäckebrot-Fabrik, ist gesichert. Zum 1. Mai hat die Hagener Brandt Zwieback-Schokoladen GmbH + Co. KG wie erwartet das sachsen-anhaltinische Unternehmen übernommen. Bereits Mitte Dezember vergangenen Jahres hatten die Hagener, die schon bei den ersten Privatisierungsversuchen der Treuhand Anfang der 90-er Jahre zu den ernsthaften Interessenten zählten, eine "strategische Allianz" mit Burger Knäcke geschlossen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats