Russischer Importstopp Brasilien erhöht seine Rindfleischlieferungen


Russland setzt bei Rindfleisch-Einfuhren verstärkt auf Brasilien. Im Juli stiegen die Exporte aus dem südamerikanischen Land um rund 79 Prozent von 23.000 auf 41.000 Tonnen im Vergleich zum Vorjahresmonat, wie der Verband der brasilianischen Fleischexporteure (Abiec) mitteilte. In Geld gerechnet erhöhte sich das Export-Volumen bei Rindfleisch nach lokalen Medienangaben im Juli um 113 Prozent auf 181 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats