Russischer Importstopp Brasilien erhöht seine Rindfleischlieferungen


Russland setzt bei Rindfleisch-Einfuhren verstärkt auf Brasilien. Im Juli stiegen die Exporte aus dem südamerikanischen Land um rund 79 Prozent von 23.000 auf 41.000 Tonnen im Vergleich zum Vorjahresmonat, wie der Verband der brasilianischen Fleischexporteure (Abiec) mitteilte. In Geld gerechnet erhöhte sich das Export-Volumen bei Rindfleisch nach lokalen Medienangaben im Juli um 113 Prozent auf 181 Mio. USD.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats