Brau und Brunnen: Marketingetats gekürzt


Brau&Brunnen kürzt Etats Von Petra Schlitt Der Dortmunder Brau und Brunnen-Konzern, Dortmund/Berlin, tritt bei den Marketing-Budgets für die Biermarken (Jever, Brinkhoff's, etc.) auf die Bremse.   Wie der für das strategische Geschäftsfeld Bier verantwortliche Wolfgang Berg gegenüber der LZ bestätigte, sind die Werbeetats für die "letzten vier bis fünf Monate des Jahres 1999" gekürzt worden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats