Aufsichtsrat gibt grünes Licht für Immobilien-Verkauf


vwd. Der Aufsichtsrat der Brau und Brunnen AG, Dortmund, hat grünes Licht für eine sukzessive Veräußerung nicht-betriebsnotwendiger Immobilien gegeben. Wie das Unternehmen im Anschluss an eine Sitzung des Gremiums mitteilte, ist vorgesehen, die Brau und Brunnen-Gruppe künftig als reinen Getränke-Konzern auszurichten. In absehbarer Zeit wolle man sich operativ auf die Kerngeschäftsfelder Bier und alkoholfreie Getränke konzentrieren, hieß es.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats