Brau und Brunnen will Teil des Bier-Geschäfts abstoßen


vwd. Der Getränkekonzern Brau und Brunnen AG, Berlin/Dortmund, will offenbar einen Teil seines Bier-Geschäfts abstoßen. Wie die "Financial Times Deutschland" erfuhr, wird der Aufsichtsrat den Vorstand in einer außerordentlichen Sitzung am kommenden Donnerstag beauftragen, sämtliche Alt- und Kölsch-Brauereien zu verkaufen. Sollte der Verkauf bis zum Frühjahr 2001 nicht gelingen, würden die Brauereien geschlossen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats