Brauer breiten weiter Fangarme aus


LZ|NET. Die Zukäufe von Getränkefachgroßhändlern (GFGH) durch Brauereien gehen unverändert weiter. Sie nähren die Befürchtung, dass langfristig gesehen nicht nur internationale Braukonzerne, sondern ebenso deutsche Braugruppen große Teile des weiterhin sehr wichtigen Absatzkanals beherrschen könnten. Inzwischen schätzen die Brauunternehmen auch schöne Nebeneffekte. Einen relativ großen Wurf landete vor wenigen Tagen die Krombacher Brauerei, die bei Menke & Stein mit zunächst 49 Prozent Anteil eingestiegen ist und die nach Brancheneinschätzungen eine Option auf die Mehrheit besitzen dürfte.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats