Kleineren Brauereien ist nicht bange


LZ|NET. Die Spekulationen, wer die aktuell offerierten Braukonzerne Holsten sowie Brau &  Brunnen übernehmen wird, schießen ins Kraut. Kleine und mittelgroße Privatbrauereien lässt das kalt. Sie rechnen sich eher bessere Marktschancen aus, insbesondere wenn ausländische Biermultis zugreifen sollten. In einem Magazinbericht wird der weltgrößte amerikanische Bierkonzern Anheuser Busch als heißester Kandidat für die Übernahme der Hamburger Holsten Brauerei genannt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats