Braukonzerne unter Zugzwang


LZ|NET. Weitere Beteiligungen und Zukäufe von Heineken und Interbrew stören die Bierruhe etwa von Carlsberg, SAB und Binding auf dem deutschen Markt. Die Zeit drängt, sonst könnten die strategisch wichtigen Objekte schneller verteilt sein als erwartet. Thema Nummer Eins auf der dreitägigen Klausurtagung des Binding-Vorstandes dürfte in dieser Woche der Fahrplan für Zukäufe der zweitgrößten Brauereigruppe Deutschlands (hinter Holsten) gewesen sein.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats