Brauwirtschaft setzt neue Prämissen


LZ|NET. Der Deutsche Brauer-Bund (DBB) nimmt im Verbandsumbau nach etlichen Satzungsänderungen endlich Fahrt auf. Auch wird die Verzahnung mit der europäischen Vertretung vorangetrieben. Noch ist es eher ein "Reförmchen". Ziel müssen noch effizientere Strukturen sein. Der Markt ist schwieriger denn je. Auch am Ende dieses Jahres wird laut Brauer-Bund-Geschäftsführer Peter Hahn im Absatz vermutlich ein Branchenminus stehen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats