Briefkastenreklame darf selektiv verboten werden


Verbraucher dürfen auch einzelnen Werbungtreibenden die Zustellung von Briefkastenreklame untersagen, ohne zugleich ein generelles Werbeverbot durch einen Aufkleber aussprechen zu müssen. Ein entsprechendes Urteil des Landgerichts Lüneburg könnte massive Auswirkungen auf die Haushaltswerbung haben.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats