Brinkmann läuft die Zeit davon


Der Verkauf des angeschlagenen Technik-Kaufhauses Brinkmann gestaltet sich erwartungsgemäß äußerst schwierig. In der Sitzung des Gläubigerausschusses am vergangenen Montag hatte Insolvenzverwalter Burckhardt Reimer keinen Käufer präsentiert und die nächste Sitzung auf den 26. September terminiert. "Wir hoffen, dass es dann eine Einigung gibt", heißt es aus dem Umfeld. Nach wie vor werde mit vier Interessenten verhandelt, zwei aus der Branche und zwei Investoren.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats