Britische Milchbranche fordert Herkunftskennzeichnung


Der Hinweis auf die britische Herkunft soll allein für Molkereiprodukte zulässig sein, die auf der Insel hergestellt worden sind. Das fordern Branchenvertreter. Der Geschäftsführer der Molkerei Dairy Crest, Mark Allen, der Präsident des britischen Bauernverbandes (NFU), Peter Kendall, der Direktor des Verbandes der Käsehersteller (BCB), Philip Ponsford, und der ehrenamtliche Schatzmeister des Milchwirtschaftsverbands (Dairy UK), Billy Keane, haben in einem Leserbrief an die konservative Tageszeitung "The Telegraph" eine klare nationale Herkunftskennzeichnung gefordert. Den A

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats