Britischer Elektrohändler AO will als nächstes in die Niederlande


Ein Jahr nach dem Start ist der britische Online-Elektrohändler AO auf dem deutschen Markt noch weit davon entfernt, schwarze Zahlen zu schreiben: Einem Umsatz von 22,1 Mio. Euro im ersten Geschäftshalbjahr stand ein Ebitda-Verlust von umgerechnet 13,6 Mio. Euro gegenüber. An seiner Europa-Expansion hält der Media-Saturn-Wettbewerber aber weiter fest. Nächstes Ziel: Die Ni

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats