Spekulationen um Privatisierung der Budweiser-Brauerei


Tschechiens neue schwarz-grüne Regierung hat eine Privatisierung der berühmten Bierbrauerei "Budejovicky Budvar" nicht ausgeschlossen. Industrieminister Martin Riman schätzt den Wert des Unternehmens auf bis zu eine Milliarde Euro. "Ich sehe keinen Grund, warum der Staat eine Bierbrauerei betreiben sollte", sagte Riman der Prager Tageszeitung "Hospodarske noviny". Alle Vorgängerregierungen hätten eine Privatisierung der letzten rein tschechischen Brauerei kategorisch abgelehnt, hieß es.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats