Rückschlag für Budweiser-Brauerei vor EU-Gericht


Die tschechische Staatsbrauerei «Budejovicky Budvar» («Budweiser») hat vor dem EU-Gericht im Streit mit dem US-Biergiganten Anheuser-Busch einen Rückschlag erlitten. Anheuser-Busch durfte beim EU-Markenamt die Bezeichnungen «Budweiser», «Bud» und das «Budweiser»-Logo für Waren eintragen lassen, die nichts mit Bier zu tun haben, beispielsweise Textilien, Schreibwaren oder Nahrungsmittel. Das urteilte das EU-Gericht Erster Instanz in Luxemburg.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats