Die neuen Köpfe im Bundeskabinett


Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) holt eine Reihe neuer Minister an ihren Kabinettstisch. Einige von ihnen nehmen mehr oder weniger großen Einfluss auch auf die Geschicke der Branche. So wechselt etwa Wolfgang Schäuble (CDU) vom Innenressort ins Finanzministerium. Der Wirtschaftsjurist war bereits unter Helmut Kohl sieben Jahre lang Minister, die meiste Zeit im Kanzleramt. Der 36-jährige Philipp Rösler (FDP) ist Arzt und wird das schwierige Gesundheitsministerium in Berlin leiten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats