E-Commerce Bundeskartellamt rügt Asics für Wettbewerbsbeschränkung


Verbraucher können beim Internet-Einkauf künftig mit noch mehr Auswahl rechnen. Denn das Bundeskartellamt geht jetzt gegen Beschränkungen des Online-Vertriebs durch Markenartikler vor. In einem Pilotverfahren mahnte die Wettbewerbsbehörde am Montag den Laufschuh-Hersteller Asics ab. Nach Einschätzung der Wettbewerbshüter führen die Vertriebspraktiken des Sportartiklers zu einem "de-facto-Verbot des Internetvertriebs" und bedeuten damit eine schwerwiegende Wettbewerbsbeschränkung.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats