Manager nehmen Burnout-Risiko ernst

von Redaktion LZ
Freitag, 27. Januar 2012
LZnet. Für Führungskräfte ist Burnout keine Modediagnose, sondern ein ernst zu nehmendes Problem, so das Ergebnis einer aktuellen Umfrage des Führungskräftepanels "Manager Monitor".
Viele Unternehmen arbeiten bereits an Lösungsstrategien. Es bestehe allerdings noch Verbesserungspotenzial, betont Andreas Zimmermann, Geschäftsführer beim Führungskräfte Institut. Termindruck und Arbeitsverdichtung stehen an erster Stelle der Ursachen, gefolgt von fehlender sozialer Anerkennung durch Vorgesetzte.

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats