C&A verkauft Immobilien


LZ|NET. Die Immobiliensparte des Bekleidungsfilialisten C&A verkauft Geschäftshäuser im Gesamtwert von rund 350 Mio. Euro. Nach Informationen der "Financial Times Deutschland" aus Investorenkreisen bietet die Redevco-Holding zurzeit ein entsprechendes Paket mit 34 Gebäuden an 32 Standorten in ganz Deutschland in- und ausländischen Kapitalgebern zum Kauf an. Das Paket umfasst hauptsächlich C&A-Geschäftshäuser, die der Filialist anschließend für insgesamt jährlich 24 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats