C&A übernimmt Oviesse-Standorte


C&A Schweiz übernimmt ab Januar 2005 das 30 Standorte umfassende Oviesse-Filialnetz der zur Schweizer Migros gehörenden Globus-Gruppe. Dies teilten die Unternehmen mit. Ein Grossteil der Arbeitsplätze sei gesichert, eine Betriebsvereinbarung sei bereits ausgehandelt. Bis Ende 2004 führt die Warenhaussparte der Migros, die Globus-Gruppe, 30 Oviesse-Läden und die Untermietverhältnisse unverändert weiter.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats