CCE hat neuen Geschäftsleiter Mitteldeutschland


LZ|NET. Michael Schneider wird neuer Geschäftsleiter der Coca-Cola Erfrischungsgetränke (CCE) AG für Mitteldeutschland. Er ist damit für das Coca-Cola-Geschäft in Sachsen, Thüringen, Sachsen-Anhalt und dem südlichen Brandenburg verantwortlich. Seine berufliche Laufbahn startete Schneider 1975 im mittelständischen Brauereibereich, davon 17 Jahre bei der Licher-Privatbrauerei. Seit 1995 arbeitet er im Coca-Cola-System, zuletzt als Gesamtverkaufsleiter im Südwesten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats