Gocke übernimmt Leitung des nationales Key Account-Management


Georg Gocke übernimmt zusätzlich zu seiner Rolle als Apollinaris-Geschäftsführer die Leitung des nationalen Key Account-Managements der Coca-Cola Erfrischungsgetränke AG (CCE) für den Lebensmittel-Einzelhandel. Gocke verhandelt damit das Coca-Cola-Gesamtsortiment für die CCE mit den nationalen Handels-Kunden in Deutschland. Er berichtet an Vertriebs- und Marketingvorstand Frank Molthan. Die operative Verantwortung, zu der die Betreuung lokaler Kunden und die Umsetzung nationaler Vereinbarungen auf lokaler und regionaler Ebene über alle Absatzkanäle durch den Außendienst gehört, wurde Thomas Starz übertragen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats