Von Rohden übernimmt Vorsitz im Aufsichtsrat


LZ|NET. Wolfgang von Rohden (64) wurde zum neuen Vorsitzenden des Aufsichtsrats der Coca-Cola Erfrischungsgetränke (CCE) AG, Berlin, gewählt. Er tritt die Nachfolge von Peter May (76) an, der sein Mandat niederlegt und aus dem Kontrollgremium ausscheidet. Von Rohden hatte 2002 die Geschäftsführung des norddeutschen Coca-Cola Konzessionärs Bremer Erfrischungsgetränke (Erfrig) übernommen. Nach dem Erwerb der Erfrig durch die CCE, 2005, wurde er Geschäftsleiter des Coca-Cola Verkaufsgebiets Bremen und 2007 des Verkaufsgebiets Nord.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats