CGZP darf keine Tarifverträge schließen


Tarifverträge der Tarifgemeinschaft Christlicher Gewerkschaften für Zeitarbeit und Personalserviceagenturen (CGZP) sind unwirksam, weil die Gemeinschaft nicht tariffähig sei. Das hat das Arbeitsgericht Berlin entschieden (Az.: 35 BV 17008/08). Damit könnten 280.000 Zeitarbeiter Anspruch auf mehr Lohn haben. 40 Prozent der bundesweit rund 700.000 Zeitarbeitbeschäftigten unterliegen derzeit einem CGZP-Tarifvertrag und könnten rückwirkend mehr Lohn verlangen, sobald das Urteil rechtskräftig wird.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats