Bauern geben CMA-Chef Hambüchen den Laufpass


Der Aufsichtsrat der Centralen Marketing-Gesellschaft der deutschen Agrarwirtschaft (CMA), Bonn, und Geschäftsführer Dr. Thomas Hambüchen haben sich am Dienstag einvernehmlich auf Hambüchens sofortiges Ausscheiden geeinigt. Hans Otzen übernimmt kommisarisch Damit bestätigte das Gremium die eine Woche zuvor von Aufsichtsratschef Wendelin Ruf ausgesprochene Freistellung des 45-jährigen Geschäftsführers (LZ 20/2000).

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats