Preussag lässt C&N weit hinter sich


LZ|NET. Die einen handeln, die anderen warten ab: Während die Anteilseigner der C&N Touristic AG - gemeinsame Tochter von Lufthansa und KarstadtQuelle - zunächst das Eigenkapital der Gesellschaft um 400 Mio. DM auf etwa 1,1 Mrd. DM aufstocken wollen, kauft sich Kontrahent Preussag in Frankreich ein. Der "seit langem geplante Schritt" stehe nicht in Zusammenhang mit einer bevorstehenden Akquisition, wies eine C&N-Sprecherin jüngste Spekulationen zurück.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats