C&N will Thomas Cook übernehmen


vwd. Der deutsche Reiseveranstalter C&N Touristic AG, Oberursel, dürfte nach Informationen des "Wall Street Journal" im Verlauf des Dienstags die Spekulationen über die Komplettübernahme der Thomas Cook Group Ltd, London, bestätigen. Die Zeitung zitiert unternehmensnahe Quellen, nach deren Angaben die Transaktion einen Gesamtwert von 793,2 Mio USD (900,4 Mio Euro) hat. Dem Bericht zufolge wird C&N Touristic nicht nur die von der TUI-Gruppe, Hannover, gehaltenen Anteile übernehmen, sondern ebenfalls die des Einzelaktionärs Carlson Cos Inc, Minneapolis.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats