CVS verhandelt über Caremark-Kauf


Der zweitgrößte US-Apothekenkonzern CVS hat sich mit dem größten Pharma-Dienstleister Caremark Rx auf einen Zusammenschluss geeinigt. CVS biete für jede Caremark-Aktie 1,67 eigene Anteile, teilten beide Unternehmen mit. Das Geschäft hat ein Gesamtvolumen von 21,3 Milliarden US-Dollar. Das fusionierte Unternehmen werde im laufenden Jahr einen Gesamtumsatz von etwa 75 Mrd. Dollar aufweisen, hieß es in der Mitteilung weiter.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats