Cadbury legt Verkauf der US-Getränkesparte auf Eis


Wegen Turbulenzen am Kreditmarkt hat der britische Süßwaren- und Getränkekonzern Cadbury Schweppes den Verkauf seiner US-Getränkesparte vorerst auf Eis gelegt. Grund seien die verschärften Vergaberichtlinien für Großkredite der Banken, heißt es in Presseberichten. Dem bislang für den Kauf favorisierten Konsortium der Finanzinvestoren Blackstone, KKR und Lion Capital hätten die beteiligten Banken Morgan Stanley, Goldman Sachs und UBS das Kreditpaket deutlich gekürzt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats