Barry Callebaut plant Beteiligung in Malaysia


Der Schokoladenproduzent Barry Callebaut baut seine Präsenz in Asien weiter aus. Der Schweizer Konzern plant den Erwerb einer 60%-Beteiligung an KL-Kepong Cocoa Products Sdn Bhd (KLK Cocoa), einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft des in Malaysia ansässigen Unternehmens Kuala Lumpur Kepong Berhad. Beide Unternehmen unterzeichneten eine entsprechende Vereinbarung. Mit einem Jahresumsatz von RM 500 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats