Premier Foods übernimmt Sparte von Campbell Soup


Der US-Nahrungsmittelkonzern Campbell Soup Co. hat sein UK- und Irland-Geschäft für 460 Mio. Britische Pfund (GBP) in bar an den britischen Lebensmittelhersteller Premier Foods plc verkauft. Campbell Soup will sich auf sein Suppen- und Keksgeschäft in den USA konzentrieren. Die Veräußerung, der noch die Premier Foods-Aktionäre zustimmen müssen, soll in den nächsten Monaten abgeschlossen werden. Es werden aus der Transaktion Kostensynergien in Höhe von 28 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats