Tengelmann-Verkauf Caparros reagiert "gelassen" auf den Deal


Der Verkauf von Kaiser's Tengelmann an Edeka wird auch von der Nummer 2 im deutschen LEH, der Rewe Group, mit großem Interesse verfolgt. Rewe-Chef Alain Caparros hat sich jetzt erstmals öffentlich dazu geäußert. Gegenüber dem "Focus" sagte er, dass der Deal zwischen Tengelmann und Edeka die Kölner "sehr überrascht hätte". Er sehe die Sache derzeit aber gelassen. Rewe würde jetzt abwarten, wie das Bundeskartellamt auf den Deal reagiere. Sollte das Amt den Verkauf ganz oder in Teilen untersagen, "stünden wir vor einer neuen Situation", so Caparros.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 690,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats