Cargill übernimmt Seara in Brasilien


Der multinationale amerikanische Agrar- und Nahrungsmittelkonzern Cargill mit Stammsitz in Minneapolis soll die Mehrheit am brasilianischen Fleischvermarkter Seara Alimentos übernommen haben, das meldet der Onlinedienst Porkworld in seiner Ausgabe vom Mittwoch. Der US-Gigant, ein Privatunternehmen, das im vergangenen Jahr einen Umsatz von über 50 Mrd. US Dollar erwirtschaftete, soll den Angaben zufolge 130 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats