Carlsberg darf Holsten übernehmen


Die EU-Kommission hat die Übernahme der Holsten-Brauerei AG durch die dänische Brauerei Carlsberg freigegeben. Das teilte das dänische Unternehmen am Dienstag mit. Damit sei die zweite Bedingung des Angebots erfüllt, hieß es. Das Bundeskartellamt hatte bereits grünes Licht für die Übernahme der zu Holsten gehörenden König-Brauerei und Licher Privatbrauerei durch die Bitburger-Gruppe gegeben. Die freien Holsten-Aktionäre können noch bis zum 18.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats