Carlsberg: Einstieg in Finnland


Carlsberg übernimmt finnische Sinebrychoff vwd. Die dänische Brauerei Carlsberg, Kopenhagen, hat den finnischen Getränkekonzern Sinebrychoff übernommen.   Zu einer nicht genannten Summe seien die restlichen 40 Prozent gekauft worden, teilte Carlsberg am Montag mit. Sinebrychoff besitze einen 40-prozentigen Anteil am finnischen Biermarkt, sei Eigentümer der schwedische Brauerei Falcon Holding und halte 66,7 Prozent an der russischen Brauerei Ao Vena.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats