Carlsberg übernimmt Brauereien in China


Der dänische Brauer Carlsberg AS steigt in China bei vier Brauereien ein. Das Joint Venture erfolgt zusammen mit der Danish Industrialization for Developing Countries (IFU). Carlsberg und die IFU übernehmen 50 Prozent an der Lanzhou Hunaghe Brewery, die drei Brauereien in der Gansu Provinz hält. Die drei Brauereien erzeugen jährlich 2,5 Mio. Hektoliter Bier und halten 35 Prozent am Biermarkt. Dazu kommt noch die Übernahme einer Brauerei in der benachbarten Qinghai Provinz.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats