Carlsberg kauft in Vietnam zu


Im Zuge einer Privatisierung der staatlichen Brauerei Habeco aus Vietnam wird der dänische Brauereikonzern einen 16-prozentigen Anteil erwerben. Carlsberg wird ebenso wie die anderen Aktionäre 3,10 USD pro Aktie zahlen. Der gesamte Kaufpreis für das Paket liegt demnach bei 115,6 Mio. USD liegen. Habeco ist Marktführer im nördlichen Vietnam. Dort betreibt Carlsberg bereits ein Joint Venture in Hanoi.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats