Carlsberg erwirbt 70 Prozent an Woronjesch


Die Carlsberg A/S, Kopenhagen, hat durch ihre 50-prozentige Tochter Baltic Beverages Holding AB eine Vereinbarung zum Kauf von 70 Prozent der russischen Brauerei Woronjesch geschlossen. Wie die dänische Brauerei mitteilte, wird die Tochter nach Abschluss des Geschäftes einen Anteil von 32 Prozent am russischen Markt halten. Im vergangenen November hatte Carlsberg ihren Anteil am russischen Biermarkt mit 28 Prozent beziffert.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats