Carlsberg und Orkla fassen Brauereiaktivitäten zusammen


Carlsberg A/S, Kopenhagen, und die norwegische Orkla AS gründen ein gemeinsames Unternehmen, in dem die Brauerei-Aktivitäten beider Getränkehersteller zusammengefasst werden sollen. Wie Carlsberg am Mittwoch mitteilte, wird die neue Carlsberg Breweries A/S einen Gesamtumsatz von 23 Mrd DKK haben und in den nächsten drei bis vier Jahren Synergieeffekte von jährlich 300 Mio DKK erzeugen. Carlsberg wird an dem Joint Venture 60 Prozent und Orkla 40 Prozent halten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats