Die Großaktionäre setzen sich durch


Die neuen Carrefour-Großaktionäre um Bernard Arnault haben sich durchgesetzt. Nur etwa ein halbes Jahr nach ihrem Einstieg kündigt der Handelskonzern an, einen Teil seiner Immobilien zu verkaufen. Dafür soll die eigene Immobiliengesellschaft an die Börse gebracht werden. Für Carrefour-Chef José Luis Duran ist es nach Ansicht von Analysten ein guter Kompromiss. Er hatte stets betont, dass ein Verkauf der Immobilien das operative Geschäft nicht beeinträchtigen dürfe.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats